0

Screenings 2018 (updated)

IMG_20180427_202811503_LLNach einer sehr tollen Saisoneröffnung im Hof der Nordbahnhalle könnt ihr das beste, schönste und schlauhste aller Fahrradkinos in Wien (n=1) dieses Jahr hier erleben und durch eure Wadlkraft betreiben:

  • 23. Mai: Türkenschanzpark, Wien
  • 07. Juni: Alserbachstraße, Wien Straßenfest Lokale Agenda Alsergrund
  • 06. Juli: Dorfplatz, St. Andrä Wördern
  • 14. Juli: Donaukanal (bei Adria Wien)
  • 20. Juli: Screening nach der Critical Mass in der Seestadt (mit OderKurz Filmspektakel)
  • 20.-26. August: Cycle Cinema Club on Tour in Tirol
  • 31. August: Hauptplatz, Neunkirchen
  • 01. September: Cargo Bike Race, Berlin

Also, hinradeln und mitradeln!

IMG_20180427_162118016_crop.jpg

IMG_20180427_173801576.jpg

Weitere Termine in Wien wie z.B. Donaukanal werden in Kürze fixiert!

Advertisements
0

Sommerapokalypse und OderKurz-Filme

P1040739.JPGDer Hochsommer zeigt sich gerade von seiner guten Seite und hat uns mit seinen Gewittern (anders als letztes Jahr) verschont. Passend zu den Temperaturen, bei denen man am Tag fast verglüht, haben wir mithilfe ausdauernder PedaliererInnen den Film Halbe Welt gescreent: Apokalypse, sengende Sonne, die die Menschen in den Untergrund zwingt und in der Nacht dafür umso intensiver leben lässt.

P1040728.JPG

Im Anschluss an die Juli-CM haben wir zusammen mit RAD Performance und United in Cycling den Endpunkt bespielt: In Kooperation mit Laura Undisz vom OderKurz Filmspektakel haben wir dessen Wanderkino mit den Gewinnerfilmen 2018 nach Wien gebracht. Eine spannende Auswahl ernster, lustiger, experimenteller, dokumentarischer, aber immer visuell starker Kurzfilme konnten wir mit gemeinsam produziertem Strom genießen.

P1040742

Im Anschluss fanden sich einige Unermüdete für einen gemeinsamen Nightride zurück in die City

P1040750

Das war unser letztes Screening in Wien für den Sommer, bald geht der Cycle Cinema Club auf Tour durch Tirol!

0

This Tall Bike Will Save The World!

Eigentlich müssten wir vor jedem Screening warnen:

warnung

Auch nach jahrelanger Abhärtung sind selbst wir gegen diese Auswirkungen nicht immun. Schuld daran: Das letzte Radkult Wien Festival mit dem Film Tall Bikes Will Save The World.

Überwältigt vom geballten creative spirit und der carefree recklessness der Zenga Bros haben wir bei der Notschlachtung der alten CCC-Räder gleich begonnen, Rohre und Rahmenteile zu einem vagen Konstrukt zusammen zu legen:

IMG_20180112_152531339

Boom! Unscheinbar auf den ersten Blick brachte dieser Haufen Schrott unsere Hirne zum Rotieren. Blende, Szenenwechsel, WUK:

IMG_20180202_122105025

In der Vertikalen nimmt es langsam Gestalt an! Elaborierte Geometrieberechnungen wurden durchgeführt um den radness-Winkel zu maximieren:

IMG_20180203_103005059

Feinster Chrom-Molybdän wurde handverlesen…

IMG_20180203_103033108

…und das Schweißgerät in den Tall-Bike-Modus geschaltet.

IMG_20180203_104141423

Niemals direkt in den Lichtbogen schauen, Kinder!

IMG_20180203_104053693

Yup, radness-Winkel maximal!

IMG_20180203_121818662

Was wäre ein CCC-Tallbike ohne eine Ladefläche für Bier und Popcorn? Eben!

IMG_20180205_154104206

A legend is born…

IMG_20180213_194547529

Testpilot Obmandi beim standardisierten Wende-Belastungstest:

IMG_20180213_194154565

Alles tiptop, fehlt noch der Lack:

IMG_20180214_212047932

Kaum war die Farbe trocken, rollten wir damit auf die Straße und zur Critical Mass!

IMG_20180216_164718083

Be afraid, be very afraid! Verriegelt Türen und Fenster, auch die im zweiten Stock! Sie nennen es Wahnsinn, wir nennen es Spaß! Gegen den Klimawandel und den steigenden Meeresspiegel. Gegen den Ernst des Lebens und Nützlichkeitsmaximierung. Für den Nervenkitzel und das Lachen in den Gesichtern.

This Tall Bike Will Save The World!

0

Cycle Cinema Stromräder Next Generation

Nach 5 Jahren Cycle Cinema waren unsere Räder durch eure Tretfreude und athletische Performance völlig abgerockt. Es war höchste Zeit für schicke neue Bikes! Die alten schrottreifen Bikes haben wir (bei optimalen Arbeitsschutzbedingungen) filetiert und sachgerecht entsorgt (mit einem weinenden Auge).IMG_20180112_154524939.jpgIMG_20180112_151714928.jpg

Die Vorfreude war so groß, dass wir beim Transport jede Witterung in Kauf nahmen.

IMG_20180220_185434910.jpg

IMG_20180220_203046950

IMG_20180220_204015211.jpg

IMG_20180220_185211363.jpg

velobisVielen Dank an Anthony von Velobis für die tolle Beratung und Unterstützung bei der Auswahl der Räder!

Bevor die Kinosaison startet müssen die bestehenden Stromgeneratoren in die Hinterräder eingebaut werden. Außerdem wollen wir nach streng geheimen Bauplänen noch unsere Elektronik aufrüsten, dann kann es losgehen!

0

Freitag 01.09.17: CCC @ dotdotdot Kurzfilmfestival

Wir haben uns mit dem inzwischen schon legendären dotdotdot Kurzfilmfestival (früher Espressofilm) zusammengetan und dürfen euch eine feine Auswahl kurz geschnittener und hoch dosierter Filme mit Fahrrädern präsentieren! Und…mit Einhörnern!

serveimage 

Achtung: Das Screening findet auch bei Schlechtwetter statt!

Und weil das Wetter am Freitag wohl leider… chrm-chrm… oasch sein wird, bauen wir im Volkskundemuseum Wien (Laudongasse 15-19, 1080) auf. Sollte Besserung in Sicht sein siedeln wir um in den Hamerlingpark, wenige Meter weiter!

See you there!

0

CCC @ Donaukanal, morgen 17.08.

Morgen, Donnerstag 17.08. gegen 20:30 Uhr, trauen wir uns nochmal an den Donaukanal, nachdem uns der Regen das letze Mal einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.

Wir sind wieder am Pop-Up Fahrradcontainer der Mobilitätsagentur Höhe Salztorbrücke zu finden und zeigen den Film Wadjda.

Die Wettervorhersage ist prächtig, deshalb freuen wir uns auf eine lauschige Sommernacht mit Wadlstrom und Dosenbier!

2

Mach das Richtige: 12.7. CCC am Donaukanal

Do the right thing! Nämlich am 12.7. zum Donaukanal kommen und Radstrombetriebens Kino schauen. Wir wollten den Großstadt-Hitze-Klassiker „Do the Right Thing“ von Spike Lee zeigen, aber die Universal Studios haben uns die Filmrechte nicht gegeben – da haben wir was feines andres ausm Hut gezaubert! Wir zeigen einen feinen Film mit gesellschaftspolitischer Relevanz, Charme und Rad: „Das Mädchen Wadjda“ möchte in Saudi-Arabien Radfahren lernen trotz religiöser und gesellschaftlicher Hürden. Zu sehen bei freiem Eintritt direkt an Wiens sommerlicher Nightlife-Lebensader bei der „Radstation am Donaukanal“ von Fahrrad Wien. Dieses ist den gesamten Sommer für euch geöffnet.

 

Weiterlesen